• KÜVERLING | FREITAG

    Rechtsanwälte Fachanwälte


Datenschutz für Halle, Leipzig und Mitteldeutschland

Beratung

z.B. Erstberatung zum Umgang mit personenbezogenen Daten, Verantwortlichkeiten, betroffenen Unternehmensbereichen und Folgen von Datenschutzverstößen.

Prüfung

neuer Verfahren auf Datenschutzkonformität und Datenschutzfolgenabschätzung.

Datenschutzaudit

Erfassung des datenschutzrechtlichen Ist-Zustandes und Empfehlungen zum Erreichen des datenschutzrechtlichen Soll-Zustands.

Unterstützung

bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Maßnahmen, wie der Erstellung interner oder öffentlicher Verfahrensverzeichnisse, Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung oder Einwillungserklärungen.

Schulung

von Mitarbeitern über die rechtlichen Grundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Datenschutzbeauftragte

Beratung interner Datenschutzbeauftragter und Zusammarbeit mit externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen.


Full-Service im Datenschutz für Unternehmen, Berater, Coaches, Therapeuten und im Gesundheitswesen


Unser Angebot

  • Erstberatung im Datenschutz; Datenschutz-Check-up
  • Beratung im Datenschutzrecht in den für Unternehmen bzw. Institutionen relevanten Bereichen (u.a. Datenschutz im Gesundheitswesen, Datenschutz für Banken, Kirchen, Versicherer und Berater)
  • Beratung im Beschäftigtendatenschutz für Arbeitgeber und Angestellte (Mitarbeiter- und Bewerberdatenschutz)
  • Prüfung der im Bereich des Datenschutzes bereits implementierten Prozesse und neuer Verfahren auf Datenschutzkonformität und Folgenabschätzung
  • Datenschutzaudit – Prüfung des datenschutzrechtlichen Ist-Zustandes und Empfehlungen zur Erreichung eines Soll-Zustandes (u.a. Prüfung der Absicherung von Geschäfts- und Serverräumen, Prüfung des internen und externen Datenverkehrs, Prüfung des Umgangs mit erhobenen und gespeicherten Daten, Prüfung der Erforderlichkeit und ggf. ordentlichen Bestellung des Datenschutzbeauftragten)
  • Unterstützung bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Maßnahmen; z.B. Erstellung eines internen Verfahrensverzeichnisses, Erstellung von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung oder Einwilligungserklärungen
  • Schulung von Geschäftsführern, Mitarbeitern, IT-Verantwortlichen, Mitgliedern der Personalabteilung und Compliancebeauftragten im Datenschutz, Vermittlung von Grundlagen für die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Zusammenarbeit und Empfehlung externer Datenschutzbeauftragter, Projektentwicklung und Projektleitung

Ihre Vorteile

der Datenschutzberatung:

  • umfassende Dienstleistungen im Datenschutz
  • Datenschutz im Unternehmen auf hohem Niveau als Markt- und Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern
  • Rechtssicherheit bei Gesetzesänderungen im Bereich des Datenschutzrechts
  • Umsetzung zwingend erforderlicher Datenschutzstandards ohne unangemessene Behinderung der Geschäftsprozesse
  • flexible, kostentransparente Tätigkeit
  • Datenschutzkonzept nach der ab Mai 2018 anwendbaren EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

der Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten:

  • Kostenersparnis (keine Ausbildung und Fortbildung eines internen Datenschutzbeauftragten erforderlich “Fachkunde”)
  • unternehmerische Flexibilität (Mitarbeiter unterliegen als interne Datenschutzbeauftragte besonderem Kündigungsschutz und veränderten Arbeitsplatzanforderungen, kein Wissensverlust durch Kündigung des internen Datenschutzbeauftragten)
  • keine arbeitsvertraglichen Abhängigkeitsverhältnisse

Unsere Preisphilosophie

  • klar kalkulierbare Preise durch Vereinbarung von Pauschalvergütungen für einzelne Beratungspakete bzw. Beratungsschritte
  • Preise orientieren sich am Aufwand der Beratung und am Wert für den Mandanten
  • Beratungsflatrates
  • Im Ausnahmefall und auf ausdrücklichem Wunsch des Mandanten: Vereinbarung von Stundensätzen für einzelne Arbeitsschritte oder einzelne Projekte

KÜVERLING | FREITAG Rechtsanwälte Fachanwälte

konzentriert die anwaltliche Tätigkeit neben der Beratung im Datenschutz auf folgende Gebiete:

  • Versicherungsrecht
  • Bank- und Kapitalanlagerecht
  • Steuerrecht
  • Medizinrecht

Durch die qualifizierte anwaltliche Beratung in diesen Gebieten kennen wir branchentypische Besonderheiten und können auch bei der Beratung im Datenschutz ein besonderes Augenmerk auf die jeweils relevanten Bereiche legen. Wir stellen hohe Ansprüche an unseren Beratungsstandard und tragen diesem durch die Fachanwaltsausbildung und stetige Fortbildung Rechnung.


Unsere Berater

Andreas Freitag

ist Rechtsanwalt,

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Rechtsanwalt Freitag ist zudem zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV).

Tobias Küverling

ist Rechtsanwalt,

Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Rechtsanwalt Küverling ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und zudem als Mediator tätig.

Nehmen Sie Kontakt auf